Kontakt

Service Hotline
0234 / 43 841 - 0

Newsletter

Aktuell informiert mit dem ibp-Infobrief - hier anfordern!

BR 3 - Betriebsverfassungsrecht Teil 3

DruckversionEinem Freund sendenPDF-Version

BR 3 - Betriebsverfassungsrecht Teil 3

Vertiefung und Anwendung in der Praxis

Soziale Angelegenheiten, die Beendigung von Arbeitsverhältnissen sowie die Berücksichtigung der wirtschaftlichen Belange bilden die Kernbereiche dieser Schulung.

Von der Ordnung des Betriebes über Rechtsfragen zur Arbeitszeit und der betrieblichen Lohngestaltung bis hin zur Mitarbeiterüberwachung werden mitbestimmungspflichtige Tatbestände praxisnah und verständlich dargestellt. Einen weiteren Schwerpunkt bildet die Beendigung des Arbeitsverhältnisses unter Einbeziehung des Betriebsrates. Hier erhalten die Teilnehmer einen vertieften Einblick in die unterschiedlichen Formen der Kündigung und deren Alternativen. Das Seminar wendet sich an alle Betriebsräte, die ihre betriebsverfassungsrechtlichen Kenntnisse und Erfahrungen auffrischen und unter Berücksichtigung der aktuellen Rechtsprechung vertiefen wollen. Das Seminar vermittelt erforderliche Kenntnisse i.S.v. § 37 Abs. 6 BetrVG.

Der Arbeitgeber trägt gem. § 37 Abs. 6 i.V.m. § 40 Abs. 1 BetrVG die Kosten der Schulung.

Ihr Nutzen

Sie erhalten weitere Kenntnisse, die Sie für die weitere Betriebsratsarbeit handlungssicher machen.
Sie bekommen Grundzüge von Betriebsvereinbarungen vermittelt.
Sie erfahren welche Rechte Sie bei Betriebsänderungen haben.

Seminarschwerpunkte

1. Soziale Angelegenheiten 
Mitbestimmung bei der Arbeitszeit, Überstunden/Kurzarbeit, Urlaub, Mitarbeiterüberwachung, Gesundheitsschutz

2. Betriebsvereinbarung / Regelungsabrede 
Inhalte;
Nachwirkung;
Geltungsbereich;
Regelungssperre des § 77 Abs. 3 BetrVG

3. Sachverständige im Betrieb

4. Betriebsänderung 
Die einzelnen Tatbestände des § 111 BetrVG;
Auskunftspflichten;
Informationsrechte

5. Beendigung von Arbeitsverhältnissen 
Überblick über das Kündigungsrecht;
Personenverhaltens- und betriebsbedingte Kündigung;
Aufhebungsvertrag;
Anfechtung

6. Mitbestimmung bei Kündigungen 
Anhörungsverfahren;
Zustimmung, Widerspruch und Bedenken;
Form- und Verfahrensfehler;
Kündigung von Betriebsratsmitgliedern

7. Wirtschaftliche Angelegenheiten

8. Durchsetzung von Informations- und Mitbestimmungsrechten

Seminargebühren*

1. Teilnehmer 1085,00 Euro
2. Teilnehmer 1035,00 Euro
3. Teilnehmer 985,00 Euro
*Die Seminargebühren gelten zzgl. MwSt. und Tagungspauschalen
Seminargebühr: 
(zzgl. Mwst. und Hotelkosten)

Termine für dieses Seminar

Ort Bundesland Seminar-Nr
27. November 2017 - 01. Dezember 2017 Sporthotel Zum Hohen Eimberg
Willingen
HE 17KW48-04 Reservieren/anmelden
09. April 2018 - 13. April 2018 BEST WESTERN Hotel zur Post
Bremen
HB 18KW15-02 Reservieren/anmelden

ibp. Institut für Betrieb und Personal GmbH & Co. KG - Konrad-Zuse-Str. 10 - 44801 Bochum

Telefon 02 34 / 43 841-0  - Telefax 02 34 / 43 841-99

Klimaneutrales Hosting

Wir bilden aus