Kontakt

Service Hotline
0234 / 43 841 - 0

Newsletter

Aktuell informiert mit dem ibp-Infobrief - hier anfordern!

AR 2 - Arbeitsrecht Teil 2

DruckversionEinem Freund sendenPDF-Version

AR 2 - Arbeitsrecht Teil 2

Arbeitsrecht für Fortgeschrittene

In diesem Seminar werden neben den wichtigsten arbeitsrechtlichen Schutzvorschriften die elementaren Fragen zur Kündigung und zum Kündigungsschutz praxisnah dargestellt und erläutert.

Da die Kündigung immer häufiger als Mittel zum Personalabbau genutzt wird, ist die Kenntnis dieser Materie für jeden engagierten Betriebsrat von unverzichtbarer Bedeutung. Sie werden anhand aktueller Fälle und Urteile mit den typischen Problemen beim Personalabbau vertraut gemacht. Im Übrigen werden Ihnen Alternativen zur Kündigung sowie deren Chancen und Risiken anschaulich aufgezeigt. Schließlich werden den Teilnehmern die Grundsätze des Zeugnisrechts vermittelt. Das Seminar wendet sich sowohl an Betriebsräte, Vertrauensleute und Mitarbeiter der Schwerbehindertenvertretung als auch an Mitarbeiter der Jugend- und Auszubildendenvertretung. Das Seminar vermittelt Kenntnisse i.S.v. § 37 Abs. 6 BetrVG Kenntnisse, die für die Betriebsratsarbeit erforderlich sind.

Der Arbeitgeber trägt gem. § 37 Abs. 6 i.V.m. § 40 Abs. 1 BetrVG die Kosten der Schulung.

Ihr Nutzen

Sie erhalten einen Überblick über die wichtigsten arbeitsrechtlichen Schutzvorschriften, insbesondere zu den zentralen Themen Arbeitszeit, Urlaub, Entgeltfortzahlung und Arbeitsschutz.
Sie erhalten einen umfassenden Einblick in das Kündigungsrecht und lernen dabei alle Kündigungsarten und deren Besonderheiten kennen.
Sie erfahren, welche Beteiligungsrechte und Handlungsmöglichkeiten der Betriebsrat bei Kündigungen und beim Personalabbau hat.
Sie erhalten einen Einblick in das Recht der Kündigung und lernen Alternativen kennen.

Seminarschwerpunkte

1. Überwachungspflichten des Betriebsrates bzgl. der Einhaltung der gesetzlichen Mindestanforderungen
Arbeitsschutz und Gesundheitsförderung;
Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall;
Urlaub;
Arbeitszeit;
Anspruch auf Teilzeitarbeit;
Versetzung und Direktionsrecht

2. Alternativen zur Kündigung
Aufhebungsvertrag, Abwicklungsvertrag;
Anfechtung;
Befristung

3. Kündigung 
Kündigungserklärung: Form und Inhalt, Zugangsprobleme;
Gesetzliche, tarifliche und arbeitsvertragliche Kündigungsfrist;
Ordentliche und außerordentliche Kündigung;
Kündigungen in der Probezeit;
Betriebsstilllegung und Insolvenz

4. Kündigungsschutz 
Allgemeiner Kündigungsschutz nach dem KSchG;
Personenbedingte Kündigung;
Verhaltensbedingte Kündigung;
Betriebsbedingte Kündigung;
Besonderer Kündigungsschutz bestimmter Arbeitnehmergruppen

5. Die Beteiligung des Betriebsrates bei der Beendigung des Arbeitsverhältnisses 
Anhörungsverfahren;
Widerspruch, Bedenken, Zustimmung;
Interessenausgleich und Sozialplan

6. Der Kündigungsschutzprozess
Die Kündigungsschutzklage;
Der Weiterbeschäftigungsanspruch;
Abfindungen;
Verhandlung, Urteil / Vergleich

7. Das Arbeitszeugnis 
Zwischen- und Endzeugnis;
Das qualifizierte Zeugnis;
Zeugnisgrundsätze;
Zeugnissprache;
Rechtsschutz

Seminargebühren*

1. Teilnehmer 1085,00 Euro
2. Teilnehmer 1035,00 Euro
3. Teilnehmer 985,00 Euro
*Die Seminargebühren gelten zzgl. MwSt. und Tagungspauschalen
Seminargebühr: 
(zzgl. Mwst. und Hotelkosten)

Termine für dieses Seminar

Ort Bundesland Seminar-Nr
23. Oktober 2017 - 27. Oktober 2017 penta hotel Trier
Trier
RP 17KW43-03 Reservieren/anmelden
05. März 2018 - 09. März 2018 Abacus Tierpark Hotel
Berlin
BE 18KW10-01 Reservieren/anmelden

ibp. Institut für Betrieb und Personal GmbH & Co. KG - Konrad-Zuse-Str. 10 - 44801 Bochum

Telefon 02 34 / 43 841-0  - Telefax 02 34 / 43 841-99

Klimaneutrales Hosting

Wir bilden aus