Kontakt

Service Hotline
0234 / 43 841 - 0

Newsletter

Aktuell informiert mit dem ibp-Infobrief - hier anfordern!

Arbeits- und Gesundheitsschutz - Grundlagen für jeden Betrieb

DruckversionEinem Freund sendenPDF-Version

Arbeits- und Gesundheitsschutz - Grundlagen für jeden Betrieb

Der Arbeits- und Gesundheitsschutz gehört zu den wichtigsten Aufgaben eines Betriebsrats. Deshalb sollte nach der Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts jedes Betriebsratsmitglied über Grundkenntnisse zum Thema Arbeitssicherheit verfügen.

Auf die Vermittlung der wesentlichen Grundsätze ist dieses Seminar zugeschnitten. Neben einem Überblick über das Arbeitsschutzrecht erfahren Sie, wie der Arbeitsschutz inner- und außerbetrieblich organisiert wird und welche Mitbestimmungsrechte Sie haben. Sie werden in die Lage versetzt, arbeitsplatzbezogene Gefährdungen und Belastungen zu erkennen und gezielte Gegenmaßnahmen zu ergreifen. Schließlich werden Ihnen die Instrumente der zunehmend wichtigeren betrieblichen Gesundheitsförderung anschaulich dargestellt. Das Seminar richtet sich an alle Betriebsratsmitglieder und ist für Mitglieder des Arbeitsschutzausschusses unverzichtbar. Der Besuch des Seminars ist für alle Betriebsräte gem. § 37 Abs. 6 BetrVG erforderlich, die sich im Rahmen ihrer täglichen Arbeit mit dem hier vermittelten Wissen beschäftigen und nicht über die entsprechenden Kenntnisse verfügen.
 
Der Arbeitgeber trägt gem. § 37 Abs. 6 i.V.m. § 40 Abs. 1 BetrVG die Kosten der Schulung.

Ihr Nutzen

 

Seminarschwerpunkte

1. Überblick über das Arbeitsschutzrecht
• Arbeitsschutzgesetz und Arbeitssicherheitsgesetz;
• Verordnungen zum Arbeitsschutz;
• Berufsgenossenschaftliches Regelwerk
 
2. Arbeitsschutzorganisation
• Zusammenarbeit mit Betriebsarzt;
• Fachkraft für Arbeitssicherheit und Sicherheitsbeauftragten;
• Zusammenarbeit mit Berufsgenossenschaften und Behörden
 
3. Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz
• Anforderungen an die Arbeitsplatzgestaltung;
• Ergonomie am Arbeitsplatz;
• Belastungen und Beanspruchungen;
• Verhalten bei Arbeitsunfällen
 
4. Gefährdungsanalyse
• Arbeitsplatzbeurteilung;
• Gefährdungsfaktoren und Gefahrstoffe;
• Psychische und physische Belastungen;
• Dokumentation
 
5. Mitbestimmung des Betriebsrats
• Überwachung und Mitbestimmung bei Regelungen zur Verhütung von Arbeitsunfällen,
• Berufskrankheiten und Gesundheitsschutz;
• Beteiligung bei der Arbeitsplatzgestaltung;
• Durchsetzung der Mitbestimmungsrechte
 
6. Betriebliche Gesundheitsförderung
• Betriebliche Gesundheitsanalyse;
• Betrieblicher Gesundheitsbericht;
• Gesundheitszirkel;
• Maßnahmen der Gesundheitsprävention
 

Seminargebühren*

1. Teilnehmer 1085,00 Euro
2. Teilnehmer 1035,00 Euro
3. Teilnehmer 985,00 Euro
*Die Seminargebühren gelten zzgl. MwSt. und Tagungspauschalen
Seminargebühr: 
(zzgl. Mwst. und Hotelkosten)

ibp. Institut für Betrieb und Personal GmbH & Co. KG - Konrad-Zuse-Str. 10 - 44801 Bochum

Telefon 02 34 / 43 841-0  - Telefax 02 34 / 43 841-99

Klimaneutrales Hosting

Wir bilden aus