Kontakt

Service Hotline
0234 / 43 841 - 0

Newsletter

Aktuell informiert mit dem ibp-Infobrief - hier anfordern!

Begriffe, die mit K beginnen

Konzernbetriebsrat

Betriebsverfassungsrechtliches Gremium, das in einem Konzern durch Beschluss der Gesamtbetriebsräte gebildet werden kann. In den Konzernbetriebsrat entsendet jeder Gesamtbetriebsrat zwei seiner Mitglieder. Der Konzernbetriebsrat ist zuständig für Angelegenheiten, die den Konzern oder mehrere Konzernunternehmen betreffen und nicht durch die einzelnen Gesamtbetriebsräte innerhalb ihrer Unternehmen geregelt werden können.

Kosten und Sachaufwand des Betriebsrats

Die durch die Betriebsratstätigkeit entstehenden Kosten trägt der Arbeitgeber. Dieser muss dem Betriebsrat in erforderlichem Umfang Räume, Büromöbel, Büromaterial, Bücher, Zeitschriften, Informations- und Kommunikationstechnik sowie gegebenenfalls auch Büropersonal zur Verfügung stellen.

Kündigung

Einseitige Beendigung eines Arbeitsverhältnisses durch empfangsbedürftige Willenserklärung. Eine Kündigung muss schriftlich erfolgen. Unterschieden wird zwischen ordentlicher oder fristgemäßer Kündigung sowie einer außerordentlichen oder fristlosen Kündigung. Eine Kündigung kann verhaltensbedingte, personenbedingte oder betriebsbedingte Gründe haben.

ibp. Institut für Betrieb und Personal GmbH & Co. KG - Konrad-Zuse-Str. 10 - 44801 Bochum

Telefon 02 34 / 43 841-0  - Telefax 02 34 / 43 841-99

Klimaneutrales Hosting

Wir bilden aus