Kontakt

Service Hotline
0234 / 43 841 - 0

Newsletter

Aktuell informiert mit dem ibp-Infobrief - hier anfordern!

Begriffe, die mit M beginnen

Mediation

Mediation bedeutet Vermittlung und ist ein Verfahren konstruktiver Konfliktregelung, bei dem die Parteien eines Streits mit Unterstützung eines Dritten, des Mediators, einvernehmliche Regelungen suchen, die ihren Bedürfnissen und Interessen dienen. Die Mediation vermittelnd zwischen den Konfliktparteien, um nachhaltige, kostengünstige innerbetriebliche Lösungen zu finden.

Mitbestimmungsrechte

Rechte des Betriebsrats, auf betriebliche Entscheidungen des Arbeitgebers Einfluss nehmen zu können. Die Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats sind im Wesentlichen im Betriebsverfassungsgesetz (BetrVG) geregelt. Je nach Umfang der Mitwirkung wird unterschieden zwischen Anhörungs-, Information-, Beratungs-, Veto- und echten Mitbestimmungsrechten.

Mobbing

Systematische Ausgrenzung oder Anfeindung von Mitarbeitern durch Kollegen oder Vorgesetzte im betrieblichen Alltag. Die Erscheinungsformen und die damit verbundenen Folgen von Mobbing für die Betroffenen sind vielfältig. Die Verhinderung und Reduzierung von Mobbing gehört zu den Aufgaben des Betriebsrats.

ibp. Institut für Betrieb und Personal GmbH & Co. KG - Konrad-Zuse-Str. 10 - 44801 Bochum

Telefon 02 34 / 43 841-0  - Telefax 02 34 / 43 841-99

Klimaneutrales Hosting

Wir bilden aus