Betriebsratsvorsitz und Stellvertretung

Lade Kar­te …

Datum
16.07.2018 — 20.07.2018
Ganz­tä­gig

Ver­an­stal­tungs­ort
Mer­cu­re Hotel Bochum City

Kate­go­ri­en Kei­ne Kate­go­ri­en


Betriebsratsvorsitz und Stellvertretung

Verantwortungsvoll und strukturiert organisieren

Auf die­sem Semi­nar wer­den die Pro­ble­me behan­delt, die bei der Orga­ni­sa­ti­on der Betriebs­rats­ar­beit auf­tau­chen kön­nen. Dabei nimmt der Betriebs­rats­vor­sit­zen­de die Schlüs­sel­po­si­ti­on ein.

Immer­hin kön­nen schon klei­ne Feh­ler zur Unwirk­sam­keit der Betriebs­rats­be­schlüs­se füh­ren. Sie erfah­ren, was Sie bei der Vor­be­rei­tung und Durch­füh­rung von Betriebs­rats­sit­zun­gen beach­ten müs­sen, wie Sie Aus­schüs­se und Arbeits­grup­pen sinn­voll in Ihre Arbeit inte­grie­ren kön­nen und über wel­che Hilfs­mit­tel Sie ver­fü­gen soll­ten. Von der Sit­zung bis hin zur kom­pe­ten­ten Aus­fer­ti­gung des Beschlus­ses wird in die­sem Semi­nar die effek­ti­ve Struk­tu­rie­rung und Bewäl­ti­gung der all­täg­li­chen Betriebs­rats­ar­beit ver­tieft und trai­niert. Die­ses Semi­nar wen­det sich an Betriebs­rats­vor­sit­zen­de, Stell­ver­tre­ter und alle Betriebs­rä­te, die auf­grund ihrer ver­ant­wor­tungs­vol­len Stel­lung im Gre­mi­um mit der Orga­ni­sa­ti­on von Betriebs­rats­auf­ga­ben betraut sind. Der Besuch des Semi­nars ist für alle Betriebs­rä­te gem. § 37 Abs. 6 BetrVG erfor­der­lich, die sich im Rah­men ihrer täg­li­chen Arbeit mit dem hier ver­mit­tel­ten Wis­sen beschäf­ti­gen und nicht über die ent­spre­chen­den Kennt­nis­se ver­fü­gen.

Der Arbeit­ge­ber trägt gem. § 37 Abs. 6 i.V.m. § 40 Abs. 1 BetrVG die Kos­ten der Schu­lung.

Seminarschwerpunkte

1. Der Betriebsratsvorsitzende

Auf­ga­ben und Kom­pe­ten­zen; Durch­füh­rung von Beschlüs­sen; Stell­ver­tre­tung

2. Ausschüsse und Arbeitsgruppen

Auf­ga­ben und Befug­nis­se; Über­tra­gung von Auf­ga­ben auf Aus­schüs­se und Arbeits­grup­pen; Orga­ni­sa­ti­on der Aus­schüs­se

3. Sitzungen des Betriebsrats

Ein­be­ru­fung; Tages­ord­nung; Ablauf; Beschluss und Nie­der­schrift

4. Arbeitsbefreiung und Freistellungen

Umfang der Arbeits­be­frei­ung; Frei­stel­lung; Tätig­keits- und Ent­gelt­schutz

5. Kosten und Sachaufwand des Betriebsrats

Aus­stat­tung des Betriebs­rats­bü­ros; Sach­mit­tel; Fach­li­te­ra­tur; Büro­per­so­nal; Infor­ma­ti­ons- und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­tech­nik; Sach­ver­stän­di­ge

6. Betriebs- und Abteilungsversammlungen

Arten und Anzahl von Ver­samm­lun­gen; Teil­nah­me­be­rech­tig­ter Per­so­nen­kreis; Tätig­keits­be­richt

7. Organisation und rationelle Betriebsratsarbeit

Geschäfts­ord­nung des Betriebs­rats; Mus­ter­schrei­ben und Check­lis­ten für die täg­li­che Arbeit

Ihr+

  • Betriebs­rats­ar­beit ratio­nell und rechts sicher gestal­ten.
  • Über­blick über typi­sche Feh­ler­quel­len.
  • Grund­le­gen­de Arbeits- und Orga­ni­sa­ti­ons­tech­ni­ken.

Seminarpreise

bei 1 Teil­neh­mer: 1.085,00 €
für den 2. Teil­neh­mer aus dem­sel­ben Betrieb: 1.035,00 €
für den 3. Teil­neh­mer aus dem­sel­ben Betrieb: 985,00 €

Die Prei­se ver­ste­hen sich pro Teil­neh­mer eines Betriebs­rats­gre­mi­ums zu einem Ter­min und zzgl. MwSt. sowie Neben­kos­ten (z.B. Rei­se­kos­ten, Über­nach­tung und Ver­pfle­gung).

Unse­re Semi­nar­an­ge­bo­te rich­ten sich nur an Fir­men bzw. gewerb­li­che Kun­den.

Reservierungsformular

123

Mit Ihrer unver­bind­li­chen Anfrage/Reservierung gehen Sie kei­ner­lei Ver­pflich­tung ein. Da uns das The­ma Daten­schutz sehr am Her­zen liegt, wei­sen wir Sie jedoch dar­auf hin, dass über das Kon­takt­for­mu­lar per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten an uns über­mit­telt wer­den. Die Daten­über­tra­gung erfolgt ver­schlüs­selt und Ihre Daten wer­den aus­schließ­lich zur Bear­bei­tung Ihrer Anfra­ge genutzt. Eine ande­re Nut­zung oder Wei­ter­ga­be Ihrer Daten außer zum Zweck der Beant­wor­tung Ihrer Anfra­ge erfolgt nicht.

Wir möch­ten Sie bit­ten, unse­re Daten­schutz­er­klä­rung zur Kennt­nis zu neh­men und uns im Fol­gen­den noch ein­mal aus­drück­lich Ihr Ein­ver­ständ­nis zur Über­mitt­lung der Daten zum vor­ge­nann­ten Zweck zu ertei­len.