Der Europäische Betriebsrat

Lade Kar­te …

Datum
02.07.2018 — 06.07.2018
Ganz­tä­gig

Ver­an­stal­tungs­ort
Han­sa Apart-Hotel Regens­burg

Kate­go­ri­en


Der Europäische Betriebsrat

Mitbestimmung mit Weitblick

Wie effek­tiv kann ein euro­päi­scher Betriebs­rat über­haupt sein? Eine Fra­ge, die Sie und vie­le ande­re Inter­es­sen­ver­tre­ter sich ange­sichts der immer umfang­rei­che­ren euro­päi­schen Arbeits­recht­spre­chung sicher schon gestellt haben. Wir ver­ra­ten Ihnen, wie Sie die inter­na­tio­na­le Inter­es­sen­ver­tre­tung wir­kungs­voll für Ihre Posi­ti­on nut­zen und aus­ge­stal­ten kön­nen.

Alles aus dem Blick­win­kel des euro­päi­schen Kon­texts: Das Semi­nar erklärt Ihnen, wie sie bei der Grün­dung eines Euro-Betriebs­ra­tes oder den Aus­ge­stal­tungs­for­men von EBRVer­ein­ba­run­gen mit Ihren BR-Kol­le­gen aus ande­ren Län­dern sich orga­ni­sie­ren und zusam­men­ar­bei­ten kön­nen. Pro­fi­tie­ren Sie dabei von den prak­ti­schen Erfah­run­gen bestehen­der EBR-Gre­mi­en. Wir berück­sich­ti­gen die neue EBR-Richt­li­nie und zei­gen Ihnen Chan­cen, Risi­ken sowie Poten­zia­le auf.

Der Arbeit­ge­ber trägt gem. § 37 Abs. 6 i.V.m. § 40 Abs. 1 BetrVG die Kos­ten der Schu­lung.

Seminarschwerpunkte

1.Meilensteine bis zur Gründung

Wie kommt man zu einem EBR? Grund­la­gen für die EBR-Arbeit

2. Rechte und Handlungsfelder des EBR

Auf­ga­ben, Zie­le, Mit­wir­kungs­rech­te; Unter­rich­tung der ört­li­chen Arbeit­neh­mer­ver­tre­ter; Durch­set­zung von Betei­li­gungs­rech­ten

3. Arbeit und Organisation des EBR

Die EBR-Sit­zun­gen; Mit­tel und Tools für die EBR-Arbeit (z.B. Dol­met­scher); Zusam­men­ar­beit mit der Geschäfts­lei­tung; Bei­spie­le für prak­ti­ka­ble Orga­ni­sa­ti­ons­for­men

4. Gestaltung einer EBR-Vereinbarung

Min­dest­an­for­de­run­gen an Inhal­te, Gestal­tung und For­mu­lie­run­gen; Bei­spie­le und Ana­ly­sen zu bestehen­den EBR-Ver­ein­ba­run­gen; Ver­hand­lun­gen zu EBR-Ver­ein­ba­run­gen

5. Die Mitbestimmung in Europa

Gemein­sam­kei­ten und Unter­schie­de in den Län­dern der EU; Bestehen­de Arbeit­neh­mer­ver­tre­tun­gen in den Län­dern der EU; Mit­tel- und Ost­eu­ro­pa – Unter­schie­de in der Mit­be­stim­mung

Ihr+

  • Hand­lun­ges­mög­lich­kei­ten und Aus­wir­kun­gen in Bezug zur betrieb­li­chen Pra­xis.
  • Bil­den von Euro­päi­schen Netz­wer­ken und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­for­men zwi­schen deut­schem BR und inter­na­tio­na­len Gre­mi­en.
  • Refe­renz­bei­spie­le für die prak­ti­sche Arbeit des EBR.

Seminarpreise

bei 1 Teil­neh­mer: 1.085,00 €
für den 2. Teil­neh­mer aus dem­sel­ben Betrieb: 1.035,00 €
für den 3. Teil­neh­mer aus dem­sel­ben Betrieb: 985,00 €

Die Prei­se ver­ste­hen sich pro Teil­neh­mer eines Betriebs­rats­gre­mi­ums zu einem Ter­min und zzgl. MwSt. sowie Neben­kos­ten (z.B. Rei­se­kos­ten, Über­nach­tung und Ver­pfle­gung).

Unse­re Semi­nar­an­ge­bo­te rich­ten sich nur an Fir­men bzw. gewerb­li­che Kun­den.

Reservierungsformular

123

Mit Ihrer unver­bind­li­chen Anfrage/Reservierung gehen Sie kei­ner­lei Ver­pflich­tung ein. Da uns das The­ma Daten­schutz sehr am Her­zen liegt, wei­sen wir Sie jedoch dar­auf hin, dass über das Kon­takt­for­mu­lar per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten an uns über­mit­telt wer­den. Die Daten­über­tra­gung erfolgt ver­schlüs­selt und Ihre Daten wer­den aus­schließ­lich zur Bear­bei­tung Ihrer Anfra­ge genutzt. Eine ande­re Nut­zung oder Wei­ter­ga­be Ihrer Daten außer zum Zweck der Beant­wor­tung Ihrer Anfra­ge erfolgt nicht.

Wir möch­ten Sie bit­ten, unse­re Daten­schutz­er­klä­rung zur Kennt­nis zu neh­men und uns im Fol­gen­den noch ein­mal aus­drück­lich Ihr Ein­ver­ständ­nis zur Über­mitt­lung der Daten zum vor­ge­nann­ten Zweck zu ertei­len.