Betriebsratswahl 2018 — kompakt

2‑Tagesseminar

Die Durch­füh­rung einer rechts­feh­ler­frei­en Betriebs­rats­wahl ist kei­ne leich­te Auf­ga­be. Der Para­gra­phen­dschun­gel und die gro­ße Anzahl von zu beach­ten­den Ent­schei­dun­gen der Arbeits­ge­rich­te stel­len jeden Betriebs­rat und Wahl­vor­stand vor eine her­aus­for­dern­de Aufgabe.

Im Rah­men unse­rer kom­pak­ten Schu­lung wer­den die ein­zel­nen Schrit­te der Betriebs­rats­wahl anhand von pra­xis­be­zo­ge­nen Bei­spie­len und Fäl­len anschau­lich dar­ge­stellt. Es wer­den alle Wahl­ver­fah­ren erläu­tert. Die Aus­ar­bei­tung des Wahl­aus­schrei­bens und wei­te­rer Tex­te wird ver­tie­fend bespro­chen. Sie wer­den in die Lage ver­setzt, sämt­li­chen Pro­ble­men einer Betriebs­rats­wahl selbst­stän­dig und kom­pe­tent begeg­nen zu kön­nen. Das Semi­nar wen­det sich sowohl an Betriebs­rä­te als auch an Wahl­vor­stän­de, die mit der Durch­füh­rung bzw. der Orga­ni­sa­ti­on der Betriebs­rats­wahl betraut sind. Als beson­de­ren Bonus erhal­ten Sie ein hoch­wer­ti­ges Betriebs­rats­wahl­pa­ket für die pro­fes­sio­nel­le Vor­be­rei­tung und Durch­füh­rung der Wahl. Die­ses Semi­nar ver­mit­telt erfor­der­li­che Kennt­nis­se i.S.v. § 37 Abs. 6 BetrVG.

Der Arbeit­ge­ber trägt gem. § 37 Abs. 6 i.V.m. § 40 Abs. 1 BetrVG die Kos­ten der Schulung.

Seminarschwerpunkte

1. Allgemeine Begriffsdefinitionen

Betrieb – Neben­be­trieb – Betriebsteil;
Gemein­sa­mer Betrieb meh­re­rer Unternehmen;
Arbeit­neh­mer – lei­ten­de Angestellte

2. Bestellung des Wahlvorstandes

Bestel­lung;
Zusammensetzung;
Abberufung

3. Aufgaben des Wahlvorstandes

Zuord­nung der Mitarbeiter;
Wählerliste;
Wahlausschreiben;
Vor­be­rei­tung der Wahl

4. Das Wahlverfahren

Vor­schlags­lis­ten;
Listenwahl;
Persönlichkeitswahl;
Bekanntmachungen;
Fristen

5. Die Wahl

Stimm­zet­tel;
Briefwahl;
Stimmabgabe;
Stimmauszählung;
Bekanntgabe;
Bekanntmachungen;
Fristen

6. Die konstituierende Sitzung

7. Wahlschutz

Beson­de­rer Kündigungsschutz;
Straf- und Ordnungswidrigkeitenverfahren

8. Grundzüge des vereinfachten Wahlverfahrens

Ihr+

  • Wah­len früh­zei­tig und rechts­si­cher vorbereiten.
  • Recht­li­che Fall­stri­cke und Ver­fah­rens­feh­ler vermeiden.
  • Wahl­be­reit­schaft moti­vie­ren – Wah­len prak­tisch durchführen

Seminarpreise

799,00 € inklu­si­ve Semi­nar­ge­bühr und 2 Über­nach­tun­gen in Voll­pen­si­on. Die Prei­se ver­ste­hen sich pro Teil­neh­mer eines Betriebs­rats­gre­mi­ums zu einem Ter­min und zzgl. MwSt. sowie Neben­kos­ten (z.B. Rei­se­kos­ten, und wei­te­re Ver­pfle­gung). Unse­re Semi­nar­an­ge­bo­te rich­ten sich nur an Fir­men bzw. gewerb­li­che Kun­den.

Bevorstehende Termine: